Förderverein der Grundschule Weidenthal e.V.

Bericht zum 1. Vorspiel der Grundschule

Das Kollegium der Grundschule hatte die Idee von Fritz Weilacher zu einem solchen „Event“ sehr gerne aufgegriffen. Beim Vorspiel ging es um die Demonstration des eigenen Könnens und Übung für weiteres öffentliches Musizieren, denn die meisten Kinder hatten ihr erstes Vorspiel als Solisten.

In Aktion waren neben Fritz Weilacher auch Waldemar Laubscher und Heinz Ohliger, um die Kinder anzuleiten und z.T. mit Gitarre zu begleiten. Der „Förderverein Grundschule Weidenthal e.V.“ hat spontan angeboten, an diesem Abend für das leibliche Wohl mit kühlen Getränken und Laugengebäck zu sorgen.

Es spielten für die zahlreich erschienenen Gäste: Alle Kinder, die in der Schule in den diversen Blockflötengruppen gemeinsam musizieren oder außerhalb ein anderes Instrument (z.B. Klavier, Keyboard, Gitarre oder Schlagzeug) erlernen.

Das Publikum war von den vielfältigen Darbietungen begeistert und spendete viel Applaus – der eigentliche Lohn des Musikers als Schulterklopfen, mit dem alle Zuschauer ausdrückten: „Das habt ihr gut gemacht!“

Insgesamt war es für die Akteure und Gäste ein wirklich gelungenes Vorspiel, das im nächsten Jahr in die zweite Runde gehen kann!